Strategie

Entwickeln Sie eine Strategie
Jeder Anleger sollte eine klare und disziplinierte Strategie besitzen, die er auch befolgt. Es gibt leider keine Strategie, die sich auf jeden Investor anwenden lässt, dafür sind die Anleger zu verschieden. Das Ziel eines jeden Investors sollte jedoch der langfristige Erfolg sein. Langfristiger Erfolg kann jedoch nur erzielt werden, wenn die einmal vorhandene Strategie auch befolgt wird. Sie sollten viel Vertrauen in ihre Strategie haben und sie emotionslos befolgen, nur so stellen sich Gewinne ein. Bevor man jedoch mit den Überlegungen für eine Strategie beginnt sollte man sich zunächst selbst analysieren.

  • Welches Anlageziel verfolgen Sie?
  • Wieviel Zeit können Sie für Ihre Anlage aufbringen?
  • Wieviel Geld können Sie investieren?
  • Werden Sie schnell nervös, schon bei kleinen Verlusten?

Halten Sie Ihre Strategie schriftlich fest
Nachdem Sie sich gedanken über Ihre Ziele gemacht haben sollten Sie diese schriftlich fest halten. Lesen Sie sich Ihre Strategie vor jeder Handlung an der Börse durch, vor jedem Kauf oder Verkauf von Wertpapieren. Passt Ihre Entscheidung zu Ihrer Strategie?

Setzen Sie auf eine langfristige Strategie
Langfristig gesehen ist die Aktie als Anlageform unschlagbar. Sie sollten sich daher nicht von kurzfristigen kursrückschlägen beeindrucken lassen. Eine langfristige Anlage sollte ausschließlich in Wachstumswerten geschehen. Wachstumswerte werden von z.B. Markttrends meist nicht sehr stark berührt und setzten ihren Verlauf nach oben langfristig gesehen weiter. Kurzfristige Strategien sind in den meisten Fällen zum scheitern verurteilt, da sie dort auf die richtige Aktie und auf den richtigen Kauf bzw. Verkauf Zeitpunkt achten müssen, was in den seltensten Fällen auch wirklich gelingt. Langfristig kann 3 - 5 Jahre bedeuten.

Analysieren und recherchieren Sie gründlich
Vertrauen Sie nicht blind auf jede Empfehlung! Bevor Sie Ihr Geld in ein Wertpapier investieren sollten Sie sich ein paar gedanken über dieses machen.

  • Überzeugt mich das Geschäftsmodell des Unternehmens?
  • Welche Umsatz und Gewinnprognosen gibt es?
  • Ist das Unternehmen Markführer oder wo befindet es sich?
  • Würde ich das Produkt des Unternehmens kaufen?
  • Haben die Produkte langfristig eine daseins berechtigung?
  • Wie sieht der Historische Kursverlauf aus?

Zum Schluss sollten Sie sich noch folgendes verinnerlichen

  • Handeln Sie nicht übereilt!
  • Angst und Gier sind schlechte Berater!
  • Überprüfen Sie regelmäßig Ihr Depot!
  • Denken Sie an das Risiko, setzten Sie evtl. einen Stopp Loss!
  • Investieren Sie nur Geld, welches Sie kurzfristig nicht benötigen!
  • Kaufen Sie nie Aktien auf Kredit!
  • Was zählt ist das Gesamtergebnis!
  • Setzen Sie nie alles auf eine Karte!
  • Trauen Sie weder Gurus noch tot sicheren Tips blind!
  • Analysieren und recherchieren SIE selbst, bevor Sie kaufen!

Sie sind sich noch nicht über die richtige Mischung für Ihr Depot im Klaren? Hier finden Sie einige Anregungen.